Grauer Burgunder 2016

Der Graue Burgunder 2016 ist trocken im Stahltank ausgebaut und hat 14,5 Vol%. Er zeigt sich goldgelb mit einer leichten Schlierenbildung. Sein Duft erinnert an reife Früchte, sowie Steinobst und Honig. Außerdem erkennt man feine Walnuss-Aromen. Am Gaumen zeigt er sich sehr fruchtbetont und durch die spritzige, lebendige Säure ist der Wein sehr trinkanimierend.